Home E-Konto Firmenkunden und Vertragspartner

E-Konto Firmenkunden und Vertragspartner

Bitte senden Sie das ausgefüllte Anmeldeformular unterschrieben mit Firmenstempel postalisch an:
DC Bank AG
Firmenkundenabteilung
Lassallestraße 3
1020 Wien

Anmeldeformular

Sie können das Formular vorab auch an firmenkunden(at)dinersclub.at per E-Mail senden. Das Original-Formular benötigen wir dennoch per Post nachgesendet.

Die Freischaltung erfolgt durch Diners Club. Danach wird Ihnen per E-Mail ein Link an die im Anmeldeformular bekanntgegebene E-Mail Adresse zugesendet, der 24 Stunden gültig bleibt. Folgen Sie dem Link und vervollständigen Sie die Registrierung.

Geben Sie die bei der Registrierung angegebene E-Mail Adresse und das von Ihnen vergebene Passwort ein. Das Passwort muss aus einer Buchstaben- Ziffernkombination mit mindestens 8 Zeichen bestehen, wobei Minimum 1 Großbuchstabe vorkommen muss. Sonderzeichen und Umlaute sind erlaubt.

Ja, das ist möglich. Alle weiteren Personen, werden durch den „Administrator“ Ihrer Firma dafür angelegt. Unter Einstellungen/Benutzerverwaltung können Sie weitere Benutzer anlegen. Nach der Anlage können Sie unter „Rechte“ dem neuen Benutzer die nötigen Berechtigungen zuordnen, in dem Sie den jeweiligen Rahmenvertrag mit einem Häkchen versehen (sichtbar).

Sie sehen hier die Rahmenverträge (=RV) unter denen Ihre Produkte zu Gruppen zusammengefasst wurden (Corporate Cards und Travel Account).

Anschließend wird per E-Mail ein Registrierungs-Link an die bekanntgegebene E-Mail Adresse des neuen Nutzers zugesendet, der 72 Stunden gültig bleibt. Nach Abschluss der Registrierung ist die Nutzung des E-Konto Firmenkunden möglich.

In der Benutzerverwaltung können Sie als Administrator weitere Benutzer anlegen. Administrator ist jener Benutzer, der bei der Anmeldung für das E-Konto Firmenkunden bekanntgegeben wurde. Nach der Anlage durch Diners Club können Sie den Benutzer unter „Benutzer anlegen“ erfassen und unter „Rechte“ dem neuen Benutzer die nötigen Berechtigungen zuordnen, in dem Sie den jeweiligen Rahmenvertrag (=RV) mit einem Häkchen versehen (sichtbar).

Sie sehen hier die Rahmenverträge unter denen Ihre Produkte zu Gruppen zusammengefasst wurden (Corporate Cards und Travel Account).

Falls Sie einmal Ihr Passwort vergessen haben können Sie über den Menüpunkt „Passwort vergessen“ ein neues Passwort anfordern. Geben Sie Ihre E-Mail Adresse an und wir senden Ihnen einen Link zu, mit dem Sie Ihr Passwort zurücksetzen können.

Sie können sich sämtliche Umsatzdaten und Abrechnungen folgender Diners Club Produkte ansehen: Diners Club Corporate Cards der Mitarbeiter und Diners Club Travel Account - je nach Ihrer Freischaltung bzw. Anlage. Die Daten der Corporate Cards Ihrer Mitarbeiter werden selbstverständlich anonymisiert dargestellt.

Saldo Vorperiode: Abrechnungsbetrag zum Zeitpunkt der Abfrage aller Kontoauszüge Ihres Unternehmens summiert

laufende Umsätze: Summe der noch nicht abgerechneten Umsätze seit dem letzten Kontoauszug

offener Saldo: Gesamtsumme aller noch nicht abgerechneten Umsätze und offene Forderungen aus ev. vereinbarten Teilzahlungen

nächste Fälligkeit: Nächster Fälligkeitstermin einer Abrechnung/Faktura Ihres Unternehmens unter Berücksichtigung des Zahlungszieles. Es wird das früheste Datum in der Zukunft angezeigt.

Sie sehen einerseits die fakturierten Umsätze, wie auf Ihrer Rechnung. Und darüber hinaus auch Umsätze, die noch nicht verrechnet wurden. Diese werden täglich übermittelt und sind somit am Tag nach der Einreichung durch unsere Vertragspartner im E-Konto Firmenkunden sichtbar.

Mit Stand August 2015 sind die Daten der letzten 24 Monate verfügbar und werden laufend weiter kumuliert.

Die bereits fakturierten Daten bzw. Ihre Rechnungen finden Sie als .pdf zum Download bereit gestellt. Diese .pdf’s können sie auf Ihren Rechnern abspeichern. Sie erhalten die Rechnungsdaten der Corporate Cards und Travel Accounts auch als .csv oder .xlsx Datei. Diese können Sie nach dem Abspeichern auch weiterbearbeiten und in nachgelagerte Systeme einfließen lassen.

Um die Sicherheit Ihrer Informationen bei der Übertragung zu gewährleisten, verwenden wir Secure Sockets Layer Software (SSL). Diese Software verschlüsselt sämtliche Informationen, die von Ihnen übermittelt werden. Bei der Bestätigung Ihrer Anmeldung wird aus Sicherheitsgründen nur ein Teil Ihrer Kreditkartennummer angezeigt.

Wir setzen physische, elektronische und verfahrenstechnische Sicherheitsmaßnahmen im Zusammenhang mit der Erhebung, dem Speichern und der Offenlegung von persönlichen Informationen unserer Kunden. Diese Sicherheitsmaßnahmen beinhalten, dass wir Sie gelegentlich darum bitten, einen Nachweis über Ihre Identität zu erbringen, bevor wir Ihnen persönliche Informationen offen legen.

Unser Sicherheitstipp: Bitte schützen Sie sich gegen unbefugten Zugang zu Ihrem Passwort und Ihrem Computer. Wenn Sie Ihren Computer mit anderen teilen, sollten Sie darauf achten, dass Sie sich nach jeder Sitzung abmelden.

Bitte kontaktieren Sie die Diners Club Firmenkundenabteilung, die Ihnen Montag - Freitag von 8:00 - 16:00 Uhr zur Verfügung steht. Tel: +43 1 501 35-22, E-Mail: firmenkunden(at)dinersclub.at

Tritt diese Meldung häufiger auf, so ist dies in den meisten Fällen auf einen Wechsel Ihrer IP-Adresse während Ihrer E-Account Firmenkarten Manager-Abfragen zurückzuführen. Sollten Sie sich innerhalb eines Firmennetzwerkes befinden, so besitzt dieses vermutlich mehrere Zugänge ins Internet bzw. mehrere Proxy-Server und schaltet je nach Belastung zwischen diesen hin und her. Sollten Sie die Möglichkeit eines direkten Internetzugangs haben, etwa über ADSL, so tritt dieses Problem nicht auf. Im Normalfall kann jedoch auch Ihr Netzwerkverantwortlicher diesen Wechsel der IP-Adresse ausschalten oder umgehen. Wenden Sie sich dazu bitte an Ihren lokalen Netzwerk-Administrator. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine fixe IP-Adresse verwenden.

Mit Ihrer Diners Club Card ist der Zutritt zu mehr als 1.000 Airport Lounges weltweit kostenlos – ab einem Jahresumsatz von EUR 3.600 innerhalb der letzten 365 Tage vor Loungebesuch (Summe aus Haupt- und eventuellen Zusatzkarten), max. 12 Besuche p. a.. Bei Nichterreichen des Umsatzes bzw. ab dem 13. Besuch p. a. stehen die Diners Club Lounges weiterhin zur Verfügung, allerdings gegen einen Kostenbeitrag von EUR 20 pro Zutritt.

Die gesammelten Benutzerhinweise / Nutzungsbedingungen finden Sie hier.

Es können bis zu 10 Subuser direkt im Diners Club E-Konto angelegt werden.

Formulare zur Änderung dieser Daten finden Sie hier.

Im E-Konto für Vertragspartner können Sie Umsätze, Standorte, Transaktionen, Batches und Kontoauszüge abrufen. Die Daten der letzten 12 Monate stehen zur Verfügung.

Ein Batch ist eine Sammelabrechnung und setzt sich aus den jeweiligen Einzeltransaktionen zusammen.

Daten stehen 2 Werktage nach Tagesabschluss zur Verfügung.

Bei Fragen zum E-Konto Vertragspartner wenden Sie sich bitte an unsere Partner-Verrechnung unter Tel: 01/50135-305 oder partnerverrechnung(at)dinersclub.at.

Bei Fragen zu fehlenden Vertragspartnerdaten wenden Sie sich bitte an unsere Partner-Verrechnung unter Tel: 01/50135-305 oder partnerverrechnung(at)dinersclub.at.

Zurück zur Übersicht